Rezept Geschmortes Ingwer-Hähnchen

Line

Ein ganz unkompliziertes und doch raffiniertes Gericht ist das Geschmorte Ingwer-Hähnchen - rein in den Wok, schmoren und genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wok
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

300 g
2 EL
Öl
8 EL
chinesischer Wein (ersatzweise trockener Sherry)
1 EL
6 EL
helle Sojasauce
1
Sternanis
1/2 Bund Schnittknoblauch (ersatzweise Schnittlauch)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Hähnchen in 10-12 Stücke teilen und nach Wunsch enthäuten. Die Stücke waschen und trocken tupfen. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen. Den Knoblauch in Scheiben, den Ingwer erst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Erst den Wok, dann das Öl darin erhitzen. Die Hähnchenteile portionsweise in 5-7 Min. braun anbraten. Herausnehmen. Schalotten, Knoblauch und Ingwer einstreuen und kurz anbraten. Alle Geflügelteile in den Wok legen.

  3. 3.

    Den Wein mit Honig und Sojasauce verquirlen und seitlich in den Wok gießen. Sternanis zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Min. schmoren lassen, bis das Fleisch gar ist. Bei Bedarf gegen Ende der Garzeit etwas heißes Wasser angießen.

  4. 4.

    Das Huhn mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittknoblauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Vor dem Servieren über das Huhn streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login