Homepage Rezepte Geschnetzeltes mit Fenchel

Zutaten

2 EL helle Sojasauce
1 Stange Lauch
1 TL Speisestärke
2 EL neutrales Pflanzenöl
100 ml trockener Weißwein
1 EL Honig

Rezept Geschnetzeltes mit Fenchel

Sesam gibt dem Fleisch ein fein-nussiges Aroma - eine tolle Ergänzung zu dem bunten Gemüse-Mix in würziger Asia-Sauce.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
250 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Hähnchenfilets kalt abspülen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden. Mit der Sojasauce und dem Sesam vermischen und zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. marinieren.
  2. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken. Den Fenchel, die Möhren und den Lauch putzen und waschen bzw. schälen. Den Fenchel und die Möhren in Streifen, den Lauch in Ringe schneiden.
  3. Das Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Das Fleisch mit der Speisestärke bestäuben und verrühren, so dass keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
  4. 1 EL Öl im Wok erhitzen. Fenchel und Möhren darin unter ständigem Rühren 2 Min. braten. Dann den Lauch und die Zwiebel dazugeben, ca. 1 Min. mitbraten. Alles an den Rand schieben.
  5. Das restliche Öl im Wok erhitzen, das Fleisch und den Knoblauch unter ständigem Rühren 3-4 Min. anbraten. Mit dem Wein ablöschen und die Marinade unterrühren. Das Gemüse untermischen und alles mit der Austernsauce, dem Honig, Salz und Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login