Homepage Rezepte Geschnetzeltes mit Spätzle

Zutaten

300 g TK-Brokkoli
2 EL Öl
2 TL Mehl
1 EL Tomatenmark

Rezept Geschnetzeltes mit Spätzle

Mageres Hähnchenbrustfilet wird mit Tomatenmark zu einem schnellen Geschnetzelten gebraten.

Rezeptinfos

unter 30 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Hähnchenfilet schnetzeln. Den Brokkoli in wenig Salzwasser knapp gar kochen, abgießen und klein schneiden.
  2. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, das Fleisch darin ca. 1 Min. scharf anbraten. Salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln im Bratfett andünsten. Mit Mehl bestäuben, Tomatenmark und ca. 150 ml Wasser einrühren. Alles cremig einkochen, das Fleisch dazugeben und noch 3-4 Min. garen.
  3. Die Spätzle im restlichen Öl in einer Pfanne ca. 3 Min. braten. Brokkoli untermischen und beides zum Geschnetzelten servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Spätzle-Rezepte

Die besten Spätzle-Rezepte

 Spätzle-Pfifferling-Gröstl – für Pilz-Freu(n)de

Spätzle-Pfifferling-Gröstl – für Pilz-Freu(n)de

Die 32 besten Hähnchenschenkel-Rezepte

Die 32 besten Hähnchenschenkel-Rezepte

Rezeptkategorien