Homepage Rezepte Schinken-Käse-Spätzle

Rezept Schinken-Käse-Spätzle

Die schwäbischen Klassiker werden hier zusammen mit Schinken, Emmentaler und Kapern im Raclette überbacken.

Rezeptinfos

unter 30 min
615 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Spätzle nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. In 3 EL Öl bei mittlerer Hitze in 3-4 Min. anbraten, bis die Zwiebelwürfel glasig und schön gebräunt sind. Den Emmentaler reiben. Schinken würfeln. Kapern grob hacken.
  2. Die gekochten Spätzle in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Mit Zwiebeln, Emmentaler und Schinken vermengen. Sahne und Kapern unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spätzlemischung und restliches Öl in Schälchen anrichten.
  3. Das Raclettegerät vorheizen. Die Pfännchen jeweils mit etwas Öl bepinseln. 2 EL der Spätzlemasse hineingeben und 6-8 Min. überbacken, bis der Käse schön geschmolzen ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login