Rezept Gewürzreis

Als vielseitige Beilage verzaubert indischer Gewürzreis mit seiner hocharomatischen Note, die durch die vielen angerösteten Gewürze entsteht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 455 kcal

Zutaten

4 EL
Öl
2
schwarze Kardamomkapseln
400 g
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen, längs halbieren und in Halbringe schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelscheiben darin etwa 3 Min. bei mittlerer Hitze braun anbraten. Kreuzkümmel, Gewürznelken, Pfefferkörner, Kardamom und Lorbeerblätter hinzufügen und ½ Min. mitbraten.

  3. 3.

    Den Reis gründlich waschen und durch ein Sieb abgießen. Mit 800 ml Wasser und dem Salz zu den Gewürzen in den Topf geben. 20 Min. offen bei starker Hitze kochen lassen.

  4. 4.

    Den Topf vom Herd nehmen und den Gewürzreis zugedeckt in etwa 5 Min. gar ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Prima Rezept

schmeckt noch besser als einfach nur Basmatireis

Wie das duftet!

Ich habe mich beim ersten Versuch nicht getraut, die angegebene Gewürzmenge zu verwenden, beim nächsten Mal werde ich dies aber ganz mutig nachholen. Nur den losen Pfeffer, den werde ich weglassen und weiterhin durch grob gemahlenen Pfeffer ersetzen, ich möchte nicht aus Versehen auf ein Pfefferkorn beißen.Das Aroma ist auf jeden Fall umwerfend gut! Perfekt als Beilage für ein indisches Hünchencurry.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login