Rezept Königshuhn

Das Königshuhn mit seinen vielen feinen Gewürzen ist ein traditionelles Festtagsessen in Indien und wird gerne auch für Gäste serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Indien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 825 kcal

Zutaten

1
Huhn (etwa 1,5 kg)
150 g
1 TL
Chilipulver
1 TL
Garam Masala
1 TL
Kurkuma
5 EL
Öl
2
schwarze Kardamomkapseln
150 g
Tomatenpüree
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Das Huhn häuten und in 8-10 Stücke teilen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Hühnerstücke in eine Schüssel geben. Zwiebeln, Knoblauch, Joghurt, Salz, Chilipulver, Garam Masala und Kurkuma hinzufügen und alles gut vermischen.

  3. 3.

    Das Öl in einem Topf erhitzen und Nelken, Lorbeerblätter, Kardamom und Kreuzkümmel darin ½ Min. anrösten.

  4. 4.

    Die gewürzten Hühnerstücke in den Topf geben und 20-25 Min. bei mittlerer Hitze braten, bis sich das Öl an der Oberfläche absondert.

  1. 5.

    Das Tomatenpüree und die Cashewkerne dazugeben und 5 Min. bei schwacher Hitze schmoren lassen. Mit Naan servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login