Homepage Rezepte Glasiertes Möhren-Petersilienwurzel-Gemüse

Rezept Glasiertes Möhren-Petersilienwurzel-Gemüse

Eine festliche Beilge: Anstelle von Petersilienwurzeln eignen sich auch Pastinaken oder Schwarzwurzeln, die ebenfalls mit den Möhren vorgegart und dann glasiert werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
100 kcal
leicht

ZUTATEN für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Petersilienwurzeln und Möhren schälen, dicke Wurzeln oder Möhren längs halbieren oder vierteln, dann in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Beides in einem Topf in ausreichend Salzwasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in ca. 5 Min. etwas mehr als bissfest garen, in ein Sieb gießen.
  2. Ein Drittel der Gemüsebrühe mit dem abgetropften Gemüse in eine beschichtete Pfanne geben, Butter dazugeben und alles mit Puderzucker bestäuben, salzen und pfeffern. Zugedeckt 5-8 Min. bei mittlerer Hitze garen, dabei nach und nach etwas von der restlichen Brühe dazugießen. Am Ende sollte die Brühe vollständig eingekocht und das Gemüse goldgelb karamellisiert sein. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Nach Wunsch mit Petersilie bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login