Homepage Rezepte Grillwürstchen katalanisch

Zutaten

500 ml Weißwein (ersatzweise herber Apfelsaft)
Metallspieße
Öl für Spieße
Rost und zum Bestreichen

Rezept Grillwürstchen katalanisch

Bevor die Würstchen - mit Champignons und Knoblauchhälften abwechselnd aufgespießt - auf den Grill kommen, werden sie in einem Weinsud gegart. Echt katalanisch eben ...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
540 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Bratwürste mit einer Nadel mehrmals rundum anstechen. Die Knoblauchzehen abziehen und längs halbieren. Die Pilze putzen, trocken abreiben und die Stielenden abschneiden.
  2. Wein und 500 ml Wasser aufkochen. Würste, Knoblauch und Pilze hineingeben. Vom Herd nehmen und alles 10 Min. ziehen lassen.
  3. Den Holzkohlengrill anheizen. Würste, Knoblauch und Pilze abgießen und abtropfen lassen. Knoblauch und Pilze salzen und pfeffern. Die Würste in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Metallspieße ölen. Abwechselnd Wurststücke, Knoblauchhälften und Champignons aufstecken.
  4. Den Grillrost leicht ölen. Die Spieße gut mit Öl bestreichen und auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) 10-12 Min. braun und knusprig grillen. Dabei häufig wenden. Zuletzt mit Petersilie bestreuen und servieren. Dazu Knoblauchsauce reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login