Rezept Grüne-Tomaten-Chutney

Das Grüne-Tomaten-Chutney schmeckt super lecker. Es passt gut zu Raclette und gebratenem oder gegrilltem Fleisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 WECKGLÄSER À 250 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

je 2
rote und gelbe Peperoni
1/2 TL
grüner Pfeffer
6
Pimentkörner
250 g
Gelierzucker 2:1
1 TL
1/2 TL
Lebkuchengewürz

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten waschen, vierteln und die Stielansätze entfernen. Knoblauch und Schalotten schälen. Schalotten in Streifen und Knoblauch in Scheibchen schneiden. Apfel waschen, entkernen und klein würfeln. Peperoni putzen, waschen und in Ringe schneiden. Alles in einen Topf geben.

  2. 2.

    Kardamom, Pfeffer und Pimentkörner fein zerdrücken. Mit Lorbeerblättern, Gelierzucker, Salz, Senfkörnern, Nelken, Lebkuchengewürz, Zitrusschale in einem Topf verrühren und 3-4 Std. ziehen lassen. Offen ca. 20 Min. sprudelnd kochen lassen, dann in die heiß ausgespülten Gläser füllen und verschließen. Passt zu Raclette und gebratenem oder gegrilltem Fleisch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Passt auch...

...zu einem würzigen Hartkäse, war aber auch beim Grillen sehr beliebt!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login