Homepage Rezepte Apfel-Chutney

Rezept Apfel-Chutney

Äpfel, Ingwer, Knoblauch, Chili, Rosinen und Gewürze sind die Hauptzutaten dieses fruchtig-würzigen Chutneys, das im Handumdrehen zubereitet ist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Die Zwiebel grob, den Knoblauch fein hacken. Die Chilischoten entkernen, putzen und in feine Streifen schneiden.
  3. Äpfel, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Essig, Rosinen, Zucker, Gewürznelken, Salz und Pfeffer langsam aufkochen. Dann offen bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. dünsten, bis die Äpfel musig werden. Dabei öfter umrühren und bei Bedarf etwas Wasser angießen.
  4. Das Apfel-Chutney lauwarm oder abgekühlt servieren. Im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Apfel chutney

Schönes schnelles Rezept, das gefällt mir. Das werde ich

ausprobieren.

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login