Homepage Rezepte Hack-Spitzkohl-Auflauf

Rezept Hack-Spitzkohl-Auflauf

Oh, Mann! Schon wieder rennt einem die Zeit davon, aber trotzdem soll heute mal was Ordentliches auf den Tisch – etwas, was satt und glücklich macht. Der Joker dafür heißt: Auflauf. Denn während der im Ofen gratiniert, ist noch Zeit für ein paar To-dos.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1135 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Ausserdem

  • Auflaufform (ca. 20 x 30 cm)
  • Fett für die Form

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 12 Min. vorgaren.
  2. Inzwischen den Spitzkohl waschen, vom Strunk befreien und in lange Streifen schneiden. Den Spitzkohl in 500 ml kochendem Wasser 5 Min. garen. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Auflaufform einfetten.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebelwürfel und Hackfleisch darin 5 Min. bei mittlerer Hitze anbraten, zwischendurch wenden. Den Spitzkohl dazugeben und die Fleisch-Gemüse-Mischung ca. 2 Min. köcheln lassen. Crème fraîche dazugeben, unterrühren und alles kurz aufkochen lassen. Die Kartoffeln unterheben und alles mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Mischung in die Auflaufform geben und mit dem Gouda bestreuen. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte) 25 Min. backen und auf zwei Tellern anrichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hack-Nudelauflauf

Alles wird aus Hack gemacht: Die besten Hackauflauf-Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hackbällchen in Tomatensauce

Hackfleischgerichte für die ganze Familie