Rezept Hähnchen-Gyros aus der Pfanne

Saftige Hähnchenbrust und krosse Ciabattacroûtons kombiniert mit frischem Gemüse. Eine knackig frische Alternative zu Döner und Co. Fertig in 30 Minuten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 680 kcal

Zutaten

1 TL
edelsüßes Paprikapulver
150 g
5 EL
150 g
Ciabatta
½ TL Chiliflocken

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch in feine Streifen schneiden, mit Paprika würzen. Gurke schälen, längs vierteln, in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Joghurt mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie grob hacken.

  2. 2.

    Brot würfeln und in 2 EL Öl anrösten. Knoblauch schälen, durchpressen und unterrühren, vom Herd nehmen. Fleisch in 2 EL sehr heißem Öl in 2-3 Min. scharf anbraten, salzen, pfeffern.

  3. 3.

    Tomaten, Gurken und Croûtons anrichten. Erst die Joghurtsauce, dann das Fleisch daraufgeben. Mit Petersilie und Chiliflocken bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Als Imbiss schnell zubereitet

Meine kritischen Feinschmecker am Mittagstisch meinten, das Gericht sei okay, warum es aber die Bezeichnung "Gyros" trage, wollte sich ihnen nicht erschließen. Vielleicht weil die typisch griechische Würze fehlt? Dennoch: es schmeckt und ist schnell zubereitet.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login