Homepage Rezepte Hähnchenbrust mediterran

Rezept Hähnchenbrust mediterran

Getrocknete Tomaten in Streifen machen das Fleisch schön aromatisch. Dazu passt Spinatsalat und eine Scheibe Vollkornbrot.

Rezeptinfos

unter 30 min
299 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und vom Fett befreien. An der Oberseite im Abstand von ca. 2 cm kreuzförmig 1 cm tief einschneiden. Auf die Alufolie legen und die Folie rund um die Filets jeweils zu einem Schiffchen falten.
  2. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden, in die Einschnitte im Fleisch drücken. Mit dem Olivenöl beträufeln und im heißen Ofen (Mitte) 15 Min. braten.
  3. Inzwischen die Tomate kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Stielansatz und die Samen entfernen, das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Kresseblättchen abschneiden.
  4. Die Filets aus der Folie heben, mit Tomaten und Kresse anrichten. Salzen, pfeffern und mit Aceto balsamico beträufelt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(13)