Homepage Rezepte Hähnchenbrust mit Mangosauce

Zutaten

Rezept Hähnchenbrust mit Mangosauce

Die raffinierte Kombination von Hähnchenbrust und fruchtiger Mango wird von Parmaschinken, Sherry und einer leichten Schärfe ergänzt und abgerundet.

Rezeptinfos

unter 30 min
420 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Hähnchenfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und eventuell vorhandene Sehnen entfernen. Das Fleisch rundherum salzen und pfeffern.
  2. Jedes Filet mit 4 Basilikumblättchen belegen und mit 2 Scheiben Parmaschinken umwickeln. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch darin bei mittlerer Hitze pro Seite 2-3 Min. anbraten, dann zugedeckt bei schwacher Hitze pro Seite 3-4 Min. garen.
  3. Währenddessen die Mango schälen, das Fruchtfleisch der Länge nach vom Kern schneiden (ca. 150 g) und grob würfeln. Butter in einem Topf schmelzen, Zucker und Mangowürfel darin unter Rühren 2-3 Min. andünsten. Sherry, Sahne und Zitronensaft dazugeben, 3-4 Min. kochen lassen. Fein pürieren. Mangopüree mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  4. Die Hähnchenbrüste mit einem scharfen Messer quer in dicke Scheiben schneiden. Mangosauce als »Spiegel« auf zwei große flache Teller geben, das Fleisch darauf anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login