Rezept Hähnchenkeulen vom Blech

Aus dem Ofen auf die Hand: Fingerfood, das allen schmeckt. Und das mit sommerlichen Aromen gerade im Sommer für mediterranen Genuss sorgt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

100 g
stückige Tomaten (aus der Dose)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 220 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 200 Grad). Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. 2.

    Die Hähnchenkeulen abbrausen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und grob schneiden.

  3. 3.

    Die Tomaten mit Knoblauch, Chili, Thymian, Zitrussaft, Honig und dem Tomatenmark mit einem Pürierstab fein pürieren, mit Salz würzen. Die Hähnchenkeulen damit einpinseln und nebeneinander auf das Blech legen.

  4. 4.

    Hähnchenkeulen im Ofen (Mitte) etwa 30 Minuten backen, bis sie knusprig und gar sind. Dabei einmal wenden und mit der Sauce bepinseln. Garprobe machen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login