Homepage Rezepte Hähnchenspieße mit Pfannengemüse

Zutaten

2 EL Rapsöl
2 TL Currypulver
2 EL Erdnusscreme
4 Holzspieße für Schaschlick

Rezept Hähnchenspieße mit Pfannengemüse

Das perfekte Essen, wenn Sie abends hungrig nach Hause kommen. Während das Gemüse vor sich hin gart, werden die Hähnchenwürfel schnell aufgespießt und gebraten.

Rezeptinfos

unter 30 min
365 kcal
mittel

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. 1 EL Öl mit 1 TL Currypulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Fleischwürfel dazugeben und gut mit der Marinade mischen. Dann die Fleischwürfel in vier Portionen teilen und auf die Holzspieße stecken.
  2. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischspieße darin bei starker Hitze ca. 3 Min. rundherum scharf anbraten. Die Herdplatte ausschalten und die Pfanne zugedeckt darauf stehen lassen.
  3. Das gefrorene Gemüse mit 50 ml Wasser in einen Topf geben und bei starker Hitze zugedeckt auftauen lassen. Die Erdnusscreme einrühren und das Gemüse bei schwacher Hitze noch ca. 2 Min. zugedeckt köcheln lassen. Mit restlichem Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit den Fleischspießen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login