Homepage Rezepte Hasselback-Pizza-Baguette

Rezept Hasselback-Pizza-Baguette

Hasselbacken ist eigentlich eine Zubereitungsart von Kartoffeln, bei der in die Kartoffel mehrmals tief eingeschnitten wird. Das Gleiche geht aber auch bei einem Baguette, bei dem die Einschnitte anschließend mit Tomate und Mozzarella befüllt werden. So hat man ruckzuck ein leckeres Pizza-Baguette.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Tomaten waschen, trocken reiben und in schmale Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die getrockneten Tomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen und je nach Größe halbieren. Den Mozzarella trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Das Baguette im Abstand von ca. 2 cm quer ein-, aber nicht durchschneiden. Auf das Backblech legen. In jeden Spalt je 1 Scheibe Tomate, 1 Scheibe Mozzarella und 1 Stück getrocknete Tomate stecken, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen (Mitte) ca. 12 Min. backen. Vor dem Servieren Basilikum waschen, trocken schütteln und das Baguette damit garnieren.
Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frisch aus dem Ofen: Unsere besten Baguette Rezepte

Frisch aus dem Ofen: Unsere besten Baguette Rezepte

Pizzaschnecken

Pizzaschnecken

Für den kleinen Pizza-Hunger: Unsere besten Mini-Pizzen

Für den kleinen Pizza-Hunger: Unsere besten Mini-Pizzen