Homepage Rezepte Heidelbeer-Lupinen-Smoothie

Rezept Heidelbeer-Lupinen-Smoothie

Ein cremiger und proteinreicher Beerensmoothie mit leichter Vanillenote – lecker!

Rezeptinfos

unter 30 min
280 kcal
leicht

Für 2 Gläser à 300 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Gläser à 300 ml

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen und verlesen, tiefgekühlte Beeren antauen lassen. Heidelbeeren und Cranberrys, Proteinshake-Pulver, Kakao-Nibs und Kokosöl in einen hohen Rührbecher oder in den Standmixer geben. Die Minze abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen (die Spitzen beiseitelegen) und zu den Beeren geben.
  2. Die Hälfte des Mandeldrinks dazugießen und alles mit dem Pürierstab oder im Mixer zuerst auf kleiner, dann auf höchster Stufe fein pürieren.
  3. Den restlichen Mandeldrink hinzufügen und kurz und kräftig untermixen. Den Smoothie mit dem Zitronensaft abschmecken und nach Belieben mit Ahornsirup süßen. In Gläser verteilen, mit den Minzespitzen garnieren und servieren.

Einfach 100-150 ml weniger Mandeldrink nehmen und fertig ist die sämige Smoothie-Bowl. Besonders cool und cremig wird das Ganze mit TK-Heidelbeeren.

Noch mehr leckere Protein-Shakes findest du hier: 11 Protein-Shakes zum Selbermachen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login