Rezept Heidelbeer-Sahne-Schnitten

Line

Es hat sich spontan Besuch angekündigt? Dann sind diese beerigen Schnitten der ideale Begleiter zum Kaffee - sie machen sich aber auch gut als Dessert nach dem Essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Desserts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Heidelbeercreme den Quark mit 50 g Zucker und dem Vanillemark verrühren. Die Sahne steif schlagen, unterheben und die Creme mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. 200 g Heidelbeeren unter die Creme rühren.

  2. 2.

    Die restlichen Heidelbeeren mit dem restlichen Zucker und 1 EL Zitronensaft mit dem Stabmixer pürieren. Den Wiener Boden in acht Stücke schneiden, dafür den Boden vierteln und die Stücke nochmals halbieren.

  3. 3.

    Die Heidelbeercreme auf den Schnitten verteilen. Mit den pürierten Heidelbeeren beträufeln und mit den Mokkabohnen garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Arancia
Gelatine ?

Wird dort auf dem zweiten Foto Gelatine zugefügt?

Im Rezept finde ich sie nicht, könnte mir aber vorstellen, dass die Quark-Sahne-Creme ein wenig Unterstützung braucht.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login