Homepage Rezepte Helles Mischbrot

Zutaten

450 g Weizenmehl Type 550
50 g Roggenmehl Type 1150
1/2 Tl Zucker
10 g Frischhefe
75 g lauwarmes Wasser
125 g Buttermilch
125 g Wasser
10 g Schweineschmalz
10 g Salz

Rezept Helles Mischbrot

Einfaches helles Mischbrot, gebacken zum Agathatag

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 450 g Weizenmehl Type 550
  • 50 g Roggenmehl Type 1150
  • 1/2 Tl Zucker
  • 10 g Frischhefe
  • 75 g lauwarmes Wasser
  • 125 g Buttermilch
  • 125 g Wasser
  • 10 g Schweineschmalz
  • 10 g Salz

Zubereitung

  1. Beide Mehlsorten und den Zucker in die Schüssel der Küchenmaschine
    geben, kurz mischen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und in
    die Rührschüssel geben, kurz durchrühren. Buttermilch und Wasser
    angießen und 3 Minuten auf niedriger Stufe kneten, dabei das Schmalz
    zugeben. Nun das Salz einrieseln lassen und etwa 3-5 Minuten auf
    mittlerer Stufe kneten. Man erhält einen glatten Teig, der sich von
    der Schüssel löst.
  2. Den Teig aus der Schüssel nehmen, nochmal kurz durchkneten und in
    eine leicht geölte Schüssel geben. Abgedeckt etwa 1 Stunde gehen
    lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  3. Den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, grob zu einer
    Kugel formen und abgedeckt etwa 5-10 Minuten ruhen lassen.
  4. Dann rund formen, dabei die Kugel auf der Arbeitsfläche drehen und
    dabei die Oberfläche glatt spannen. In einem gut bemehlten
    Gärkörchen mit der glatten Seite nach unten abgedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen (Fingerprobe: wenn eine eingedrückte Delle sich sofort wieder füllt, kann das Brot noch etwas weiter aufgehen).
  5. Rechtzeitig den Backofen (wenn möglich mit einem Brotbackstein
    bestückt) auf 220°C vorheizen.
  6. Das Brot auf einen mit Grieß bestreuten Brotschieber stürzen und mit
    einer scharfen Klinge in die Oberfläche ein Kreuz einschneiden.
    Sofort in den Backofen einschießen.
  7. Eine Tasse Wasser in den Ofen gießen (dafür evtl. eine ofenfeste
    Metallform auf den Boden stellen) und in den ersten 5 Minuten
    zweimal Wasser einspritzen.
  8. Backzeit 45 Minuten. Das Brot auf einem Rost abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login