Homepage Rezepte Himbeer-Schichtdessert

Rezept Himbeer-Schichtdessert

Dank des Fruchtzuckers in den Himbeeren, des natürlichen Milchzuckers aus Sahne und Joghurt sowie der zarten Süße von Kokos, Mandeln und Vanille schmeckt dieses Dessert angenehm süß.

Rezeptinfos

unter 30 min
655 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Himbeeren verlesen, nur falls nötig abbrausen und trocken tupfen. Die Beeren in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein zerkleinern.
  2. Die Sahne steif schlagen, dann mit dem Joghurt, den Kokosraspeln und der Vanille vorsichtig verrühren. Die Joghurt-Sahne-Creme und die pürierten Himbeeren abwechselnd in zwei (Schraub-)Gläser schichten, dabei mit der Creme beginnen.
  3. Die Mandelblättchen in einer Pfanne rösten, bis sie goldbraun werden und fein zu duften beginnen. Das Himbeer-Schichtdessert damit garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Starte jetzt die Zuckerfrei-Challenge!

Zuckerfrei Challenge - 40 Tage ohne!

Kokos-Cashew-Müsli

14 Müsli-Rezepte ohne Zucker

Brötchenwaffeln aus Vollkornmehl

43 Waffeln ohne Zucker