Homepage Rezepte Hirse-Milchreis mit Fruchtsauce

Rezept Hirse-Milchreis mit Fruchtsauce

Hirse liefert viele wichtige Nährstoffe wie essenzielle Aminosäuren, Eisen, Zink und B-Vitamine. Damit ist es eine toll Alternative zum klassischen Milchreis aus Reis. Beim Kochen bleiben die Hirsekörner etwas knackiger als Reiskörner, was dem Geschmack aber nicht minder lecker macht. Dazu passt eine fruchtige Sauce aus Himbeeren.

Rezeptinfos

unter 30 min
735 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kind und 1 Erwachsenen

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kind und 1 Erwachsenen

Zubereitung

  1. Die Hirse in einem Sieb abbrausen. Die Milch mit 1 Prise Salz in einem Topf erhitzen, die Hirse hinzufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Min. köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.
  2. Inzwischen die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen (TK-Ware rechtzeitig auftauen lassen). In einem kleinen Topf mit 2 EL Wasser bei schwacher Hitze 4-5 Min. köcheln lassen. Die Beeren mit Honig und 1 Prise Zimt abschmecken.
  3. Zum Servieren den Hirsebrei auf tiefe Teller verteilen und mit der Fruchtsauce beträufeln.

Tipp: Anstelle der Himbeeren kannst du auch die gleiche Menge Mangofruchtfleisch nehmen. Für eine milchfreie Variante die Milch durch ungesüßten Reisdrink ersetzen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hirsebrei mit Pfirsich

Einfach satt und zufrieden mit unseren Hirsebrei Rezepten

Mandel-Grießbrei mit Nektarinen

18 unwiderstehliche Grießbrei-Rezepte

Hirsepuffer mit Tomatensalat

34 Rezepte mit Hirse