Rezept Holunderblütensorbet

Das zarte Aroma der Holunderblüten gibt diesem Sorbet seinen unverwechselbaren Geschmack. 12 Stunden müssen die Blüten ziehen, doch dann ... hmmm.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Eis & Sorbets
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 140 kcal

Zutaten

12-15
frische Holunderblüten
150 g
200 g
Weißwein
100 ml
Prosecco

Zubereitung

  1. 1.

    Die Holunderblüten gründlich verlesen, Stiele entfernen, kurz abbrausen und auf Küchenpapier trocken tupfen. Holunderblüten vorsichtig in eine Schale legen und beiseitestellen.

  2. 2.

    Die Zitrone auspressen. Zucker mit 100 ml Wasser, Zitronensaft und Wein aufkochen und 4-5 Min. köcheln lassen. Danach leicht abgekühlt über die vorbereiteten Blüten gießen. Zugedeckt 12 Std. an einem kühlen Ort durchziehen lassen.

  3. 3.

    Am nächsten Tag den Sirup durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Prosecco unterrühren. In die Eismaschine füllen und in 25-30 Min. cremig fest frieren lassen. Sorbet sofort servieren oder in eine Gefrierbox mit Deckel geben und tiefkühlen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login