Eis selber machen Rezepte Sorbet
Eis selber machen

Sorbet Rezepte, Tipps & Ideen

Entdecke unsere zart schmelzenden Rezepte für selbst gemachte Sorbets. Ob fruchtig frisch, raffiniert gewürzt oder herzhaft - Bei unseren Sorbet-Rezepten ist für jeden das Passende dabei.

Eis selber machen Mango Sorbet
Was ist ein Sorbet?

Sorbet wird aus Zuckersirup und Fruchtsäften bzw. pürierten Früchten, Wein, Wasser oder Sekt zubereitet. Wer das kalorienarme Dessert etwas cremiger mag, rührt vor dem Frieren noch etwas Eischnee unter die Sorbet-Masse.

Übrigens: Granita ist ein sehr grobkörniges Eis aus Sizilien und ähnelt dem Sorbet. Es wird ausschließlich aus Zuckersirup in Kombination mit Fruchtsaft, Kaffee, Tee oder Espresso zubereitet.

Klassische Sorbet-Rezepte

nach oben

Ausgefallene Sorbet-Rezepte

nach oben

Granita-Rezepte

Video: Himbeer-Hugo-Eis

Das Rezept für Himbeer-Hugo-Eis findest du auf kitchengirls.de

 

Fragen & Tipps

Wie macht man ein Sorbet?

Die Zubereitung von Sorbet ist ganz einfach. Grundsätzlich musst du dafür nur die gewünschten Früchte oder den gewünschten Fruchtsaft im Mixer mixen und anschließend mit Zucker oder Puderzucker verrühren. Damit das Eis eine cremige Konsistenz bekommt, musst du die Sorbetmasse im Gefrierfach immer wieder umrühen. Sonst bilden sich unschöne Kristalle. Ein selbstgemachtes Sorbet muss zwischen 30 Minuten und 5 Stunden gekühlt werden. Wenn du es besonders eilig hast, kannst du auch auf TK-Obst zurückgreifen und das Sorbet dann sofort servieren.

Was ist der Unterschied zwischen Parfait und Sorbet?

Parfait oder Halbgefrorenes heißt ein Sahneeis, dem neben geschlagener Sahne auch noch Eigelb zugefügt wird. Ein Parfait kommt dageben ganz ohne Milchprodukte aus.

Warum Sorbet als Zwischengang?

Bei mehrgängigen Menüs wird Sorbet zwischen den Gängen gereicht, um die Verdauung anzuregen und das Sättigungsgefühl zu verringern. Außerdem soll das Sorbet den Geschmack zwischen den einzelnen Gängen neutralisieren.

Wie wird Sorbet cremig?

Um Sorbet richtig schön cremig zu bekommen, machst du es am besten mit der Eischmaschine. Hast du keine Eismaschine zur Hand, ist es wichtig, dass du das Sorbet regelmäßig aus dem Gerfrierfach nimmst und umrührst. Dabei kannst du auch immer wieder ein paar Tropfen Wasser dazugeben. Verwende dafür am besten einenen großen, flachen Behälter. Kurz vor dem Servieren das Parfait nochmals kurz Pürieren, dann steht dem cremigen Eis nichts mehr im Weg.

Wie lange ist Sorbet haltbar?

Grundsätzlich hält sich das Eis mehrere Monate im Gefrierfach, da es keine verderblichen Lebensmittel enthält. Allerdings leidet schon nach einigen Tagen der Geschmack sowie die Konsistenz.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Login