Rezept Hühnersalat mit Zitronenmayonnaise

Line

Geflügel, Früchte und eine cremige und doch leichte Sauce sind Ideal für einen Snack zum Lunch. Deshalb findet man dieses Gericht in den USA in vielen Varianten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

1 Bund
Suppengrün

Zubereitung

  1. 1.

    Das Suppengrün waschen oder schälen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und halbieren. Mit dem Suppengrün in einen Topf geben, mit Wasser bedecken. Wasser zum Kochen bringen, dann salzen. Hähnchenfilets einlegen und mit halb aufgelegtem Deckel bei schwacher Hitze in ca. 15 Min. gar ziehen lassen.

  2. 2.

    Hähnchenfilets im Sud abkühlen lassen. Sellerie waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden, das zarte Grün abspülen und fein schneiden. Die Äpfel waschen, entkernen und ebenfalls würfeln.

  3. 3.

    Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen fein hacken. Walnusskerne in kleine Stücke brechen. Zitronenhälfte heiß waschen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Das Hähnchenfleisch würfeln.

  4. 4.

    Mayonnaise mit der Zitronenschale und 2 EL Saft und der sauren Sahne verrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Alle Salatzutaten mischen, Mayonnaise unterheben. Salatblätter waschen und trockentupfen. Den Hühnersalat nochmals abschmecken und auf Salatblättern anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login