Rezept Huhn im Mangoldblatt

Eine leichte und bekömmliche Huhnvariation, die auch Kindern schmeckt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Huhn - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Mangoldblätter waschen und dickere Blattrippen flacher schneiden. In kochendem Salzwasser 1-2 Min. blanchieren, bis sie biegsam sind. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Zwiebel schälen. Paprikaschote waschen, putzen. Beides sehr klein schneiden. Basilikumblättchen waschen und fein schneiden. Frischkäse, Bergkäse, Zwiebel, Paprika und Basilikum verrühren, salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Die Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und rundherum mit der Käsecreme einstreichen. Jeweils 2 Mangoldblätter leicht überlappend aufeinanderlegen und je 1 Hähnchenbrustfilet darin einwickeln. Nebeneinander in einen Dämpfeinsatz legen.

  4. 4.

    Brühe mit Sherry in einem Topf aufkochen. Den Dämpfeinsatz darüberstellen und die Filets zugedeckt bei starker Hitze etwa 18 Min. dämpfen. Die Garflüssigkeit abschmecken und dazureichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Belledejour
Nicht trocken
Huhn im Mangoldblatt  

- im Gegenteil, eine wirklich leicht und pikante Huhnvariation. Leider blieb bei uns die Sauce auf der Strecke, die sollte aber sein.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login