Homepage Rezepte Huhn mit Joghurt

Zutaten

1 kleines Huhn (etwa 1 kg)
½ TL Salz
250 g Joghurt
4 EL Öl
2 TL edelsüßes Paprikapulver
2 Stiele Koriandergrün

Rezept Huhn mit Joghurt

Ein Highlight jedes Festmenüs ist dieses Huhn mit Joghurt. Die Gäste werden sich in dieses Gericht verlieben!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
440 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Das Huhn enthäuten und in 8 Stücke teilen. Jedes mit einem Messerschnitt versehen, damit die Gewürze besser eindringen können. Die Hühnerteile in eine Schüssel legen.
  2. Die Chilischoten waschen, den Stielansatz entfernen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen, den Ingwer schälen und fein hacken. Chilis, Knoblauch, Ingwer und Salz unter den Joghurt mischen.
  3. Die Joghurtmarinade über die Hühnerstücke geben und gut durchmischen, sodass alle damit umhüllt sind. 1 Std. abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Paprikapulver hinzufügen. Die marinierten Hühnerstücke hineingeben und etwa 15-20 Min. bei mittlerer Hitze braten, bis das Fleisch gar ist.
  5. Das Koriandergrün waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Zum Schluss über das Huhn streuen. Mit einem Chutney als Vorspeise oder mit Brot als Hauptspeise servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

wirklich lecker

super einfach & super lecker, besonders mit Naan-Brot

Anzeige
Anzeige
Login