Homepage Rezepte Indische Linsensuppe

Zutaten

100 g rote Linsen
100 g gelbe Linsen
1 TL Kurkuma
1 TL Salz
1 Möhre
1 Stiel Koriandergrün (ersatzweise Petersilie)
1 EL Ghee

Rezept Indische Linsensuppe

Die Linsensuppe ist leicht verdaulich und sehr gesund und ist deshalb in Indien ein bewährtes Hausmittel, z.B. bei Grippe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4-6 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4-6 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Beide Linsensorten in ein Sieb geben und gründlich waschen. Die Linsen in einen Topf mit 1 l Wasser geben. Kurkuma und Salz hinzufügen. Die Linsen aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze offen in 15-20 Min. garen.
  2. Inzwischen die Möhre waschen, schälen und fein reiben. Das Koriandergrün waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  3. Das Ghee in einer Pfanne schmelzen lassen. Geriebene Möhre und gehacktes Koriandergrün hinzufügen und ½ Min. bei starker Hitze braten.
  4. Die Möhrenmischung unter die Linsen rühren. Vor dem Servieren den Zitronensaft dazugeben und die Linsensuppe mit dem Pfeffer bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(15)

So schneidest du Fenchel am einfachsten