Rezept Indonesische Saté-Spieße mit Erdnuss-Sauce

Spießchen mit Erdnusssauce, der klassische Snack aus Indonesien, machen einfach Spaß. Dagegen ist man vollkommen machtlos!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles mit Sauce!
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zutaten

1 TL
Sambal oelek
3 EL
Kecap manis (süße Sojasauce; ersatzweise Sojasauce und brauner Zucker)
1 EL
Öl
30
Holzspieße
1 EL
Öl
2 EL
Kecap manis
200 ml
ungesüßte Kokosmilch (Dose)

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch in dünne, lange Streifen schneiden, wellenförmig auf Holzspieße stecken. In eine viereckige Form legen. Sambal oelek und Kecap manis verrühren. Fleisch darin zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Std. marinieren lassen.

  2. 2.

    Schalotte und Knoblauch schälen. Chilischoten putzen, entkernen und waschen. Alles sehr fein hacken, fast zermusen. Erdnüsse im Mixer fein mahlen. Chilimischung 4-5 Min. im Öl andünsten. Erdnussmehl, 150 ml Wasser, Kecap manis und Kokosmilch unterrühren, einköcheln lassen. Mit Limettensaft, etwas Kecap manis würzen. Öl erhitzen, Fleisch 4-6 Min. braten. Mit Sauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login