Rezept Puten-Saté mit Erdnusssauce

Feines Fingerfood aus Asien. Knusprige Putenspieße werden in eine aromatische Sauce aus Kokosmilch und Erdnusscreme gedippt. Super für Partys oder fürs Buffet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 545 kcal

Zutaten

3 EL
Öl
⅛ l ungesüßte Kokosmilch (Dose)
75 g
Erdnusscreme »Crunchy«
2 EL
Sojasauce
1-2 TL Sambal oelek
6-8 Saté- oder Holzspieße

Zubereitung

  1. 1.

    Schalotte und Ingwer schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl andünsten. Knoblauch schälen, dazupressen. Kokosmilch, Erdnusscreme und 5 EL Wasser einrühren. 10 Min. leise kochen lassen.

  2. 2.

    Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne, lange Streifen schneiden, wellenförmig auf Spieße stecken und mit Sojasauce beträufeln. Übriges Öl in einer Grillpfanne stark erhitzen. Spieße darin 3 Min. auf jeder Seite braten.

  3. 3.

    Sauce mit Sambal oelek, 1 EL Limettensaft und Salz abschmecken, zu den Spießen servieren. Mit Limettenspalten garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login