Homepage Rezepte Involtini

Zutaten

2 Stück Rinderrouladen
4 Scheiben Parmaschinken
Tomatenpesto
1 Handvoll entsteinte schwarze Oliven
500 Gramm Blattspinat
100 Gramm Schafskäse
etwas frischen Thymian
4 Stückchen eingelegte getrocknete Tomaten
1 Flasche Rotwein

Rezept Involtini

"Italienische" Rouladen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 2 Stück Rinderrouladen
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • Tomatenpesto
  • 1 Handvoll entsteinte schwarze Oliven
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 500 Gramm Blattspinat
  • 100 Gramm Schafskäse
  • etwas frischen Thymian
  • 4 Stückchen eingelegte getrocknete Tomaten
  • 1 Flasche Rotwein

Zubereitung

  1. Rinderrouladen halbieren, mit Pfeffer und Salz würzen, mit Tomatenpesto bestreichen, mit Parmaschinken, blanchiertem Spinat, gehacktem Knoblauch, gehackten Oliven, Tomaten, Streifen vom Schafskäse und etwas Thymian belegen - aufrollen!
  2. Rouladen in Butterschmalz rundum anbraten, mit Rotwein ablöschen.
    Im Bräter bei 80° C im Backofen garen.
  3. Rouladen warm stellen.
    Flüssigkeit reduzieren, entfetten.
    Soße mit kalter Butter binden
  4. Rouladen halbieren mit Kartoffelgratin und Blattspinat (Soße nicht vergessen!) servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login