Homepage Rezepte Italienische Koteletts mit Tomatensauce

Zutaten

4 nicht zu dicke Schweinekoteletts (Schnitzel gehen aber auch)
3 EL Olivenöl
⅛ l trockener Rotwein
1 EL Tomatenmark
1 EL Kapern (wer mag)

Rezept Italienische Koteletts mit Tomatensauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Koteletts trockentupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Kräuter waschen und trocknen, die Blättchen abzupfen, die kleinen ganz lassen, die größeren zerzupfen. Den Knoblauch schälen und halbieren, in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten in der Dose klein schneiden.
  2. In einer Pfanne 2 EL Öl heiß werden lassen. Die Koteletts von beiden Seiten kurz und kräftig braten, bis sie braun sind, herausnehmen und auf einen Teller legen.
  3. Das übrige Öl in die Pfanne schütten. Den Knoblauch reinrühren und kurz anbraten. Die Kräuter, die Tomaten, den Wein und das Tomatenmark dazurühren, alles mit Salz und Pfeffer würzen und ohne Deckel ungefähr 5 Minuten kochen lassen, bis die Sauce etwas dicker wird.
  4. Die Koteletts in die Sauce legen, ein bisschen Sauce darüber löffeln. Die Hitze runterschalten, Deckel drauf und die Koteletts ungefähr 15 Minuten schmoren. Wer will, rührt vor dem Servieren noch die Kapern in die Sauce, fertig!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login