Homepage Rezepte Johannisbeer-Melonen-Konfitüre

Zutaten

500 g Rohrzucker
1 Päckchen Geliermittel (2:1)
4 g Zitronensäure

Rezept Johannisbeer-Melonen-Konfitüre

Rezeptinfos

mehr als 90 min
610 kcal
leicht

FÜR 4 GLÄSER à 1/4 L

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 GLÄSER à 1/4 L

Zubereitung

  1. Johannisbeeren waschen, mit 100 ml Wasser aufkochen. Bei kleiner Hitze 10 Min. kochen lassen. Ein Sieb mit einem Gazetuch auslegen, Früchte hineingießen und 1 Std. abtropfen lassen, leicht ausdrücken.
  2. Fruchtfleisch der Honigmelone auslösen und in Würfel schneiden. Johannisbeersaft in einen Messbecher füllen und mit Melonenstücken auf 1,2 l auffüllen. Melone zum Teil mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Zucker, Geliermittel und Zitronensäure mischen, zum Saft geben. Aufkochen und unter Rühren 4 Min. sprudelnd kochen lassen. 3 Min stehen lassen.
  4. Konfitüre in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen, verschließen und 5 Min. auf den Deckel stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Auch mit roten Stachelbeeren

Da meine Konfitüre aus roten Stachelbeeren recht sauer ausfiel, hab ich die Idee mit der Honigmelone umgesetzt. Sehr schön. Danke.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login