Rezept Käse-Pilz-Salat

... mit Kräuterseitlingen, Camembert und Romanasalat. Oder Sie variieren und nehmen Pfifferlinge, Bergkäse und Radicchio, oder Champignons, Butterkäse und Friséesalat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 331 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Thymian waschen und trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen streifen. Die Kräuterseitlinge waschen oder mit einem feuchten Tuch abreiben und putzen, dann in Scheiben schneiden oder würfeln.

  2. 2.

    1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Pilze darin rundherum gut 5 Min. bei mittlerer bis starker Hitze braten. Mit Salz, Pfeffer und dem Thymian würzen.

  3. 3.

    Inzwischen den Camembert klein schneiden. Den Romanasalat waschen, trocken schütteln und putzen, aber nicht in einzelne Blätter zerlesen. Die Stauden quer in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden.

  4. 4.

    Salat, Camembert und die Pilze zusammen anrichten. Das restliche Öl mit dem Joghurt und den Kräutern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und den Chiliflocken pikant abschmecken. Über die anderen Zutaten träufeln und sofort servieren.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Krümelinchen
Ich hatte höhere Erwartungen
Käse-Pilz-Salat  

Allerdings habe ich auch Champignons und Brie verwendet. Vielleicht war es mir deshalb zu viel Thymian, obwohl ich den sehr gerne esse. Daher gibt es den Salat höchstens dann nochmal, wenn ich andere Pilze gekauft habe - und dann werde ich auch eine Bewertung des Rezepts nachreichen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login