Homepage Rezepte Käseplatte mit Portweinfeigen

Rezept Käseplatte mit Portweinfeigen

Bei dieser überragenden Käseauswahl mit Portweinfeigen wird Käsefans ganz anders werden.

Rezeptinfos

540 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 10 Portionen

Zubereitung

  1. Die Feigen in einem Töpfchen mit dem Portwein bedecken, einmal aufkochen und zugedeckt ca. 25 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und kurz auskühlen lassen.
  2. Die Feigen in ein Schälchen geben. Den Portweinsud noch einmal erhitzen und sirupartig einkochen lassen. Über die Portweinfeigen gießen.
  3. Den Käse ca. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Trauben waschen und mit einer Schere in kleine Zweiglein teilen.
  4. Käse, Portweinfeigen, Trauben und Nüsse auf einer Platte anrichten. Dazu passen Baguette oder auch Nussbrot und Vollkornbrot (am besten gleich in mundgerechte kleine Stücke schneiden).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)