Rezept Käsetoasts

Essen die Briten besonders gern - aber auch die Schweizer. Alle Käsefans werden diese Toasts mögen: Schmecken wie Käsefondue, sind aber deutlich schneller fertig!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 mit kleinem Hunger:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarian Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zutaten

60 ml
Bier, Wein, Cidre oder einfach Gemüsebrühe
3 TL
scharfer Senf
8 Scheiben
(Vollkorn-)Toastbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 250 Grad vorheizen (auch schon jetzt: Umluft 220 Grad). Käse entrinden, raspeln, reiben oder klein würfeln. Die Flüssigkeit in einem Topf heiß werden lassen, Käse einrühren, Hitze klein stellen und den Käse schmelzen lassen. Den Senf unterrühren, die Käsemasse eventuell leicht salzen und in jedem Fall gut pfeffern.

  2. 2.

    Toastscheiben aufs Backblech legen und mit der Käsemasse bestreichen. Im Ofen (Mitte) in 4-5 Minuten goldbraun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Gela
Käsefondue to go

von Käsetoast hab ich schon öfter was gehört; mich aber nicht weiter dafür interessiert (dachte das ist Toast mit ner scheibe Schmelzkäse o.ä.)... ein Versäumnis wie ich jetzt festgestellt habe. Sehr Lecker! Als Beilage zur bunten Kartofelpfanne oder zu einem Salat...

Mit dem Senf sparsam umgehen oder weglassen! Ist aber geschmackssache.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login