Homepage Rezepte Kalbsschnitzel mit Minzerbsen

Rezept Kalbsschnitzel mit Minzerbsen

Die zarten Kalbsschnitzel werden mit würzig-frischem Erbsengemüse kombiniert - italienisch leicht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
385 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Erbsenschoten an den »Nahtstellen« mit den Fingern eindrücken und aufbrechen, die Erbsen herauslösen. Die Minze abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, 2-3 TL Saft auspressen.
  2. Wasser zum Kochen bringen, salzen. Die Erbsen darin etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis sie bissfest sind (TK-Erbsen brauchen nur ca. 2 Minuten). In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Backofen auf 100 Grad (bitte Ober- und Unterhitze nehmen) schalten, eine ofenfeste Platte hineinstellen. Die Kalbsschnitzel quer halbieren, mit dem Handballen noch flacher drücken. Die Schnitzel leicht salzen und pfeffern, im Mehl wenden und das überschüssige Mehl abschütteln.
  4. In einer großen Pfanne 1 EL Butter mit dem Öl erhitzen. Die Schnitzel darin bei starker Hitze 1 Minute braten, umdrehen und noch einmal so lange braten. Im Ofen warm halten.
  5. Den Bratsatz mit Wein oder Brühe ablöschen und unter Rühren mit dem Kochlöffel lösen. Die Erbsen mit der Minze und der Zitronenschale untermischen. Übrige Butter in Würfel schneiden, rasch unterrühren. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und über den Schnitzeln verteilen. Gleich servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien