Homepage Rezepte Kalte Zucchinisuppe mit Lachs

Rezept Kalte Zucchinisuppe mit Lachs

Für Gäste und Feste kommt diese kalte Suppe mit Lachstreifen gerade recht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zucchini, Staudensellerie und Frühlingszwiebeln waschen und putzen, Zucchini bis auf 100 g raspeln. Sellerie und Frühlingszwiebeln möglichst klein schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen fein hacken.
  2. Zucchiniraspel mit Sellerie, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Joghurt und 3 EL Limettensaft fein pürieren. Die Sahne untermischen. Suppe mit Salz, Pfeffer, Tabasco und restlichem Limettensaft abschmecken. Zugedeckt im Kühlschrank in etwa 2 Std. kalt werden lassen.
  3. Zum Servieren den Lachs in kurze, dicke Streifen schneiden und das restliche Zucchinistück klein würfeln. Suppe noch mal abschmecken, in Teller füllen. Zucchiniwürfel und Lachsstreifen vermischen und in der Mitte der Suppe anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login