Homepage Rezepte Kalter Hund - Kuchen ohne Backen

Zutaten

100 g Vollmilch-Kuvertüre
100 g Puderzucker
20 Butterkekse

Rezept Kalter Hund - Kuchen ohne Backen

Kalter Hund - ohne Backen! Und mit ganz viel Schokolade eingeschichtet schmecken Butterkekse einfach himmlisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
250 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stücke

Zubereitung

  1. Butter und Kuvertüre schmelzen. Den Puderzucker unterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Eine kleine Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen. 4 Butterkekse hintereinander in die Form legen. Etwas Schokoladenmasse daraufstreichen. Wieder 4 Butterkekse darauflegen und mit Schokoladenmasse bestreichen. Das Schichten wiederholen, bis die Butterkekse verbraucht sind. Die oberste Schicht sollte Schokomasse sein. Mit Schokoladenstreuseln bestreuen. Kuchen ca. 1 Std. kalt stellen. Mit einem Brotmesser mit Sägeschliff vorsichtig in 8 Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(21)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 unwiderstehliche Kalte Küche-Rezepte

14 unwiderstehliche Kalte Küche-Rezepte

57 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

57 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker