Homepage Rezepte Schokokuchen ohne Mehl

Rezept Schokokuchen ohne Mehl

Schokolade, Mandeln, Vanillezucker, Kakao, vereint zu einem herrlich saftigen Kuchen – und das ganz ohne Mehl! Unwiderstehlich schokoladig!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück (für 1 Springform)

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück (für 1 Springform)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° vorheizen. In den Boden der Springform Backpapier einspannen, Formrand einfetten und mit Mehl ausstreuen. Kakao, Zucker, Vanillezucker, Mandeln, Backpulver und Salz mischen.
  2. Die Butter und Schokolade in einem Topf bei geringer Hitze unter Rühren sanft schmelzen lassen. Zuerst die Eier, dann die Kakao-Zucker-Mischung mit einem Holzkochlöffel unterrühren.
  3. Die Schokomasse in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) ca. 35 Min. backen.
  4. Den fertigen Schokokuchen aus dem Ofen holen und 5 Min. in der Form ruhen lassen. Dann den Formrand lösen und den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Fein mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)
Login