44 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

Naschkatzen aufgepasst, mit diesen Rezepten landest du ohne großen Aufwand und mit nur wenigen Zutaten im Dessert-Himmel: Vorhang auf für unsere einfachen Desserts mit maximal 5 Zutaten!

Wir gestehen hiermit offiziell: Bei einem leckeren Dessert können wir nicht Nein sagen. Damit wir für unseren Nachspeisen-Nachschub aber nicht stundenlang in der Küche stehen müssen, nachdem wir vorher den halben Supermarkt leer gekauft haben, haben wir uns auf die Suche nach köstlichen Desserts gemacht, die eine möglichst kurze Zutaten-Liste haben und gleichzeitig einfach in der Zubereitung sind. Und wir sind fündig geworden!

Die Desserts behalten wir natürlich nicht für uns, sondern haben sie in unserer Rezept-Galerie für dich zusammengestellt. Dort findest du Süßes für jede Gelegenheit. Das Beste: Alle Desserts haben maximal 5 Zutaten! 

Du sehnst dich nach einer großen Portion Schokolade? Zart schmelzend verpackt in knusprigem Blätterteig? Kein Problem: Unser Schneller Schoko-Strudel macht's möglich – und das mit sogar nur drei Zutaten. Am besten ofenfrisch genießen – so lecker! Sogar Käsekuchen-Fans können wir mit nur 5 Zutaten glücklich machen: Alles, was du für den Tassenkuchen aus der Mikrowelle benötigst, sind Quark, Schmelzkäse, ein Ei und deine Lieblingskonfitüre. Und nach nur 10 Minuten darfst du den vielleicht schnellsten Käsekuchen der Welt vernaschen.

Oder bekommst du nicht genug von frischen Früchten?  Dann probiere unser schnelles Beeren-Crumble aus: Neben den gemischten Beeren deiner Wahl (und Saison) benötigst du nur kalte Butter, Zucker und Mehl, um daraus Teig-Krümel zu formen. Jetzt nur noch die Beeren in kleine ofenfeste Förmchen geben, die Teig-Krümel darauf verteilen und ab in den Ofen. Nach ca. 20 Minuten kannst du dir deinen Crumble schon schmecken lassen. Perfekt, oder?

Du suchst einen leckeren Nachtisch für heiße Sommertage, der ohne viel Aufwand zubereitet ist? Auch dafür haben wir natürlich die besten Rezepte: Wie wäre es mit Erdbeer-Piña-Colada-Popsicles? Das ist farbenfrohes (und extrem leckeres und sogar veganes) Eis am Stiel, das aus zwei Schichten besteht: 1. Frische Ananas, die gemeinsam mit Kokosmilch püriert wird und 2. frische, ebenfalls pürierte Erdbeeren. Die Rezept-Menge reicht für 8 kleine Eis am Stiel. Wir sind uns sicher, dass du noch einmal Nachschub produzieren musst! Oder stehst du eher auf Frozen Yoghurt? Auch dafür findest du ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten in unserer Galerie, bei dem dir deine Eismaschine fast die ganze Arbeit abnimmt. Du hast keine Eismaschine? Keine Sorge, es geht auch ohne: Für unsere Himbeer-Froyo-Bites verrührst du einfach cremigen griechischen Joghurt mit zerkleinerten Himbeeren und etwas Vanille. Die Joghurt-Masse füllst du anschließend einfach in hübsche Eiswürfelformen, lässt das ganze mindestens 4 Stunden kühlen und kannst anschließend ganz nach Bedarf die Bites aus der Form lösen und lutschen. Zuckerfrei, gesund und so schnell zubereitet! Wenn gerade keine Beeren-Saison ist, kannst du das Rezept auch ganz einfach mit Bananen und Erdnüssen abwandeln. Genial!

Wir hoffen, wir haben mit unseren Nachtisch-Vorschlägen deinen Geschmack getroffen? Noch mehr Rezepte für einfache und schnelle Desserts findest du natürlich oben in der Galerie. Wir wünschen dir viel Spaß beim Durchstöbern und Naschen!

Login