Rezept Kaltgerührte Pflaumenkonfitüre

Schnell zubereit, schnell gegessen! Diese Konfitüre ist nich allzu lang haltbar, aber man hört selten von Fällen, wo dieser Umstand ein Problem dargestellt hat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 900 ml
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Einmachen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

150
g-350 g Honig (nach Geschmack)
1/2 TL Agar-Agar (Bioladen)
2 EL
gehackte grüne Pistazienkerne (nach Belieben)
2-3 EL Zwetschgenwasser oder Rum

Zubereitung

  1. 1.

    Die Früchte waschen, entsteinen, mit dem Honig in eine Schüssel geben. Umrühren, zudecken und mindestens 12 Std. ziehen lassen.

  2. 2.

    Pflaumen mit Johannisbeeren in einen Mixer geben und 10 Min. mixen. Das Fruchtpüree eventuell durch ein Sieb oder die »Flotte Lotte« passieren, um dadurch Schalenreste zu entfernen.

  3. 3.

    Agar-Agar mit Zitronensaft und 100 ml Wasser verrühren, in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und etwas abkühlen lassen. Mit den Pistazien unter die Fruchtmasse mischen.

  4. 4.

    Die Konfitüre in kleine, sterilisierte Twist-off-Gläser füllen, im Kühlschrank einige Std. offen stehen lassen. Auf jedes Glas 1 TL Zwetschgenwasser geben, verschließen und im Kühlschrank lagern – am ersten Tag nicht bewegen, da Agar-Agar sehr langsam geliert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login