Rezept Pflaumenkonfitüre aus dem Ofen

Eine tolle Konfitüre für alle Pflaumenfans. Die Früchte werden sanft im Ofen gegart und bewahren so ihr volles Fruchtaroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4 Gläser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommerküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

200 g
(Roh-)Rohrzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 225° vorheizen (Ober- und Unterhitze nehmen, Umluft ist hier nicht empfehlenswert). Die Pflaumen waschen, vierteln und die Steine entfernen. Die Pflaumen dicht an dicht auf einem möglichst tiefen Backblech verteilen. Den Zucker mit dem Zimtpulver mischen und die Pflaumen gleichmäßig damit bestreuen.

  2. 2.

    Das Blech in den Ofen (Mitte) schieben und die Pflaumen 15-20 Min. garen, bis der Zucker karamellisiert, dabei die Früchte einmal mit einem Löffel wenden.

  3. 3.

    Dann die leicht zerfallenden Früchte sofort aus dem Ofen in saubere Twist-off-Gläser füllen und fest verschließen. Die Gläser für ca. 20 Min. auf den Deckel stellen und die Konfitüre abkühlen lassen, anschließend umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Schmeckt klasse, die Pflaume aus dem Ofen

also wie gesagt, schmeckt klasse, allerdings hatte ich doch eher ein

Kompott als eine Konfitüre.

Welche Pflaumen sind für diese Rezept am besten geeignet?

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login