Homepage Rezepte Pflaumenkonfitüre mit Holunder

Rezept Pflaumenkonfitüre mit Holunder

Farblich betrachtet sind Pflaumen Sorgenkinder, Pflaumenkonfitüren werden braun. In Kombination mit den intensiven Holunderbeeren erhalten Sie eine appetitliche Farbe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

FÜR CA. 1800 ML

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 1800 ML

Zubereitung

  1. Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und mit dem Zitronensaft pürieren. Die Holunderbeeren waschen und von den Rispen streifen. Achtung: Sie färben stark; am besten mit Gummihandschuhen arbeiten. Die Holunderbeeren mit dem Pflaumenpüree und dem Gelierzucker mischen. (Falls Sie Brombeeren verwenden, die Fruchtmischung mindestens 3 Stunden ziehen lassen.)
  2. Die Früchte aufkochen und etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis die Gelierprobe gelingt. Die fertige Konfitüre vom Herd nehmen, in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login