Homepage Rezepte Kaninchenschnitzel im Parmesanmantel mit Makkaroni

Zutaten

2 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
150 ml Geflügelbrühe
175 g Sahne
100 g Makkaroni
1/2 Bund Basilikum
1/2 Zitrone
30 g Butter
3 Eier
50 g Mehl
100 g Butterschmalz
Öl für die Folie

Rezept Kaninchenschnitzel im Parmesanmantel mit Makkaroni

Rezeptinfos

30 bis 60 min
990 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotte und Knoblauch darin ca. 1 Min. andünsten. Mit dem Wein ablöschen. Die Brühe und 125 g Sahne dazugießen und alles in ca. 5 Min. um die Hälfte einkochen lassen.
  2. Inzwischen die Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.
  3. Die Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Den Saft der Zitronenhälfte auspressen.
  4. Die Makkaroni in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Dann mit den Tomatenwürfeln, der Butter und dem Basilikum unter die Sahnesauce rühren. Die Makkaroni mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und warm halten.
  5. Die Kaninchenrückenfilets von Haut und Sehnen befreien und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Zwei Bögen Frischhaltefolie mit Öl bepinseln. Die Fleischstücke auf einen Bogen legen, den zweiten Bogen darauflegen und das Fleisch dünn plattieren.
  6. Den Käse fein reiben. Mit den Eiern in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab aufmixen. Das Mehl auf einen flachen Teller geben. Die übrige Sahne steif schlagen.
  7. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kaninchenschnitzel salzen und pfeffern, zuerst in Mehl wenden, dann durch die Eier-Parmesan-Mischung ziehen und auf beiden Seiten in 3-4 Min. goldbraun ausbacken. Die Schnitzel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  8. Die Sahne unter die Makkaroni heben. Die Makkaroni auf Tellern anrichten und die Kaninchenschnitzel darauflegen. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login