Homepage Rezepte Kartoffel-Apfel-Stampf mit Spiegelei

Rezept Kartoffel-Apfel-Stampf mit Spiegelei

Einfach, aber lecker und dank des Apfels bekommt der Kartoffel-Stampf eine leicht süßliche Note.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe jeweils halbieren oder vierteln. Die Kartoffelstücke in einem Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. garen. Inzwischen den Apfel vierteln, schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Nach den 15 Min. Garzeit zu den Kartoffeln in den Topf geben und alles in ca. 5 Min. weich garen.
  2. Kurz vor Ende der Garzeit der Kartoffel-Apfel-Mischung die Milch in einem Topf erhitzen. Das Wasser von der Kartoffel-Apfel-Mischung abgießen. Die heiße Milch und 1 ½ EL Butter auf die Mischung geben und alles mit einem Kartoffelstampfer nach Belieben fein oder grob zerdrücken. Den Kartoffel-Apfel-Stampf mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und zugedeckt warm halten.
  3. Die restliche Butter (½ EL) mit dem Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Salbeiblätter mit einem Tuch abreiben und bei mittlerer bis großer Hitze 1-2 Min. anbraten, dann herausnehmen. Die Eier aufschlagen und in der Pfanne im heißen Bratfett zu Spiegeleiern braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Kartoffel-Apfel-Stampf mit den Spiegeleiern und den Röstzwiebeln auf Tellern anrichten. Mit dem Bratfett beträufeln und mit den Salbeiblättern bestreuen.

Tipp: Statt mit Apfel lassen sich die Kartoffeln auch super mit Möhren, Pastinaken oder Petersilienwurzeln kombinieren. Wenn du austauschen möchtest: Das Wurzelgemüse von Anfang an mit den Kartoffeln kochen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pellkartoffeln mit drei Dips

Kartoffeln – 53 Rezeptideen

Kartoffelsuppe mit Würstchen

20 einfache Kartoffelgerichte

Spanische Paprika-Kartoffeln mit Pimenton de la vera

25 Rezepte für knusprige Kartoffelpfannen