Homepage Rezepte Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Zutaten

500 g Blumenkohl
4 EL Ghee
3/4 TL gemahlener Koriander
3/4 TL Garam Masala
1/4 TL Chilipulver
1/2 TL Zucker
2 EL gehacktes Koriandergrün

Rezept Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Kartoffel-Blumenkohl-Curry heißt auf Indisch "Aloo Gobi" und ist ein Klassiker aus dem Punjab.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
185 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Blätter vom Kohl abschneiden und die einzelnen Röschen von dem Strunk brechen, große dabei in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 4 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und klein würfeln, dabei die Stielansätze wegschneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Ingwer schälen und in dünne Stifte schneiden.
  2. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Ghee heiß werden lassen. Blumenkohl hineingeben, einmal gut durchrühren, salzen und bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten rundum leicht braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und restliches Ghee darin heiß werden lassen.
  3. Die Kartoffeln darin schwenken, dann 5 Minuten anbraten, salzen. Zwiebel und Kreuzkümmelsamen dazugeben und etwa 5 Minuten weiterbraten, bis die Zwiebel hell gebräunt ist. Dann Ingwer und die gemahlenen Gewürze unterrühren und 1 Minute mitbraten.
  4. Tomaten dazugeben, 2 Minuten weiterrühren. 250-300 ml Wasser dazugießen, Blumenkohl unterheben, Deckel auflegen und alles 25-30 Minuten bei kleiner Hitze gar kochen. Sollte die Sauce noch recht flüssig sein, die letzten 5 Minuten die Hitze erhöhen und das Curry offen etwas einkochen lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken und vorm Servieren mit Koriandergrün bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login