Homepage Rezepte Indisches Blumenkohl-Curry

Zutaten

500 g Blumenkohl
3 EL Ghee
1 TL Kurkumapulver
150 g TK-Erbsen
3 EL Joghurt
1 TL Garam Masala

Rezept Indisches Blumenkohl-Curry

Das essen nicht nur die Inder gerne: klassisches, mildes Curry mit Blumenkohl, Kartoffeln, Tomaten und Erbsen. Mit Reis oder Naan-Brot servieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
170 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen brechen. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebel und Ingwer schälen, beides hacken. Tomaten waschen und ohne den Stielansatz würfeln.
  2. Lorbeerblatt 1 Min. im heißen Ghee rösten, Zwiebel und Ingwer zugeben, hellbraun anbraten. Blumenkohl, Kartoffeln, Kurkuma-, Chilipulver und gemahlenen Kreuzkümmel zugeben, unter Rühren 2 Min. braten. Tomaten, Erbsen, Joghurt und ¼ l Wasser zugeben, salzen, zugedeckt in 20-25 Min. garen. Garam Masala unterrühren und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login