Homepage Rezepte Kartoffel-Risotto mit Steinpilzen

Zutaten

25 g getrocknete Steinpilze
2 EL Butter
¼ l Gemüsebrühe
1 Bund Basilikum

Rezept Kartoffel-Risotto mit Steinpilzen

Weil die kleingeschnittenen Kartoffeln mit getrockneten Steinpilzen in Brühe gegart werden, erinnert das Gericht im Aussehen und der Zubereitung an ein Risotto.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
240 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Pilze in 300 ml Wasser 30 Min. einweichen. In der Zeit Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen, ½ cm groß würfeln.
  2. Pilze im Sieb abtropfen lassen, Einweichwasser auffangen und durch eine Filtertüte gießen. Pilze würfeln, mit Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Butter andünsten. Kartoffeln kurz mitbraten, mit Brühe und Pilzwasser aufgießen und offen bei mittlerer Hitze in etwa 15 Min. weich garen (eventuell Brühe nachgießen). Häufig umrühren. Basilikumblätter hacken, übrige Butter würfeln und beides mit dem Käse unters Risotto mischen. Salzen und pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Lecker, aber relativ wenig für 4...

Überschrift sagt eigentlich alles ;-)

Würde sagen für max. 3 Portionen Hauptgericht!

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login