Rezept Kartoffel-Spinat-Püree

Kartoffelpüree lässt sich mit vielen Zutaten variieren. Die Kombination mit Spinat schneidet dabei nicht am schlechtesten ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen, abbrausen, vierteln und in Salzwasser 20 Min. kochen.

  2. 2.

    Inzwischen den Spinat antauen lassen. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken. 1 EL Butter erhitzen, Schalotte und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat hinzufügen, 5 EL Wasser dazugießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze kurz aufkochen, 10 Min. garen, dabei mehrmals umrühren.

  3. 3.

    Den Spinat in ein Sieb abgießen und mit einem Löffel ausdrücken. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer oder einer -presse zerdrücken. Milch erwärmen und mit dem Spinat unter die Stampfkartoffeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann die übrige Butter unterziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login